Fitness Journal – Woche 1 & 2

Hallo, heute begrüße ich, Franzi, dich mit einem lautstarken “Sport frei”, denn ich habe dir einen Einblick in die ersten beiden Wochen meines Fitness Journals mitgebracht.

Als Format habe ein Traveller’s Notebook gewählt und schnell eines mit der gewünschten Anzahl an Seiten zusammen gestellt. Wie das geht zeigt dir Renate hier in einem Video, so dass du Schritt für Schritt folgen kannst.

Bevor es weiter geht, muss dir noch was verraten: intern, also in meinem Kopf, läuft dieses Journal nicht unter Fitness Journal sondern unter Competition Journal und trägt den Titel “A Story of Bravery”, denn ich habe mir vorgenommen im Herbst diesen Jahres erstmalig offiziell zum Kräftemessen anzutreten. Insgesamt habe ich 15 Wochen Vorbereitungszeit, die ich in diesem Heft dokumentieren werden.

Ist die Entscheidung erst einmal gefallen, dann wird im Hause Manko auch nicht mehr lang gefackelt und losgelegt. Besser als mit “… und los geht’s” von der Moment-Stempel Platte Mini Sprüche 2 hätte ich das Bild meines Mitgliedsantrags beim Verband also gar nicht betiteln können.

Für jede Woche wird es zu dem eine Statistik geben. Inspiriert dazu haben mich die neuen Moment-Stempel Reise Statistik. Ok, das ist jetzt nicht so ganz das Gleiche, aber funktionieren tut es trotzdem bombig. Gerade die Wehwechen, die sind sehr wichtig… Und mit den ebenfalls neuen kleinen Aplphabetstempeln Grimm kannst du dir sowie so alles zusammen stempeln, was du möchtest. Gern auch eine Abschrift des Dudens – und zwar in den zwei verschiedenen Schriftarten, die auf der Platte enthalten sind.

Für die Markierung der Wochen habe ich drei Sets kombiniert: Wochentage, Grimm und Label Liebe. Letzteres übrigens auch ein absolutes Must-Have, wie ich finde.Beim Gestalten dieser beiden Doppelseiten habe ich mich mehrfach gefragt: Wie bin ich früher eigentlich ohne klar gekommen?!

Die Statistik kennst du schon. In Woche 2 hieß es also offenbar: Wehwehchen rauf, Wohlfühlfaktor runter. Macht Sinn. Und eine extra Einheit Crossfit gab es in dieser Woche auch noch oben drauf. Das Foto dazu habe ich auf der Rückseite des selbst zurecht geschnittenen Tags verarbeiten. Das Tag selbst steckt übrigens in einer kleinen Papiertüte (Fachbezeichnung: Samentüte), die ich mir passend gefaltet und als eine der Lagen unter mein Foto geklebt habe.

Anfangs ist mir die Gestaltung der ja doch viel kleineren Doppelseiten gar nicht so leicht von der Hand gegangen, denn mit dem Format Traveller’s Notebook habe ich noch nicht so richtig für mich selbst gearbeitet. Wenn es dir genau so geht, hier mein Tipp: Adaptiere deine Layouts/Sketches von traditionellen Formaten auf den Platz, den du nun zur Verfügung hast. Gerade Elemente wie die Dreiecke gemusterten Papiers in den gegenüberliegenden Ecken, wie du es in meiner zweiten Woche siehst, funktionieren dafür ganz easy peasy.

Nach vielen Fotos und vielen Worten, war es das für heute von mir. Wenn du wissen willst, wie es weiter geht in meinem Competition Journal, dann lass es mich wissen und ich freue mich über ein Kommentar von dir.

Nun hoffe ich du hast Lust bekommen, auch aktiv zu werden, ganz gleich ob an der Langhantel oder dem Basteltisch oder beidem… ?!

Sport frei,
Franzi

Verwendete Moment-Stempel von PAPIERPROJEKT
#28 Details / #33 Mini Sprüche / #34 Label Liebe / #50 Wochentage /
#54 Mini Sprüche 2 / #59 Planer Worte / #60 Grimm / #62 Reise Statistik

Verwendete Stempelkissen
VersaFine – Onyx Black, VersaColor – Old Rose, Scarlet

Verwendete Werkzeuge
Millenium Fineliner – verschiedene Stärken, stärkeres Kopierpapier, gemustertes Papier (verschiedene Hersteller), Foiled Die Cuts (Pinkfresh Studio – Live More Collection), Word Sticker (Ali Edwards – Brave Story Kit), Washi Tape, Date Roller Stamp (A Beautiful Mess), Handstanze Ringbuch (Stampin’ Up!)

Eine Antwort auf „Fitness Journal – Woche 1 & 2“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.