Minimalistische Wochenübersicht im BuJo | DIY mit Sandra

Hallo, ich bin Sandra und ich zeige dir heute wie du ganz einfach eine minimalistische Wochenübersicht gestalten kannst.

Alles was du dafür brauchst sind:

  • Moment-Stempel deiner Wahl (Zahlen & Buchstaben)
  • Stempelfarbe
  • schwarzer Stift
  • Lineal
  • Bleistift
  • Radiergummi
  • Acryl-Block

Zuerst suchst du dir deine benötigen Buchstaben zusammen und klebst sie auf einen Acryl-Block. J-A-N-U-… warte mal, du brauchst ja zwei A‘s.
Wenn du wie ich alles lieber in einem Rutsch stempeln möchtest, kommen hier zwei Lösungsvorschläge mit denen du das Ä dafür ganz leicht zweckentfremden kannst:

Variante 1: Du schnappst dir ein Stück Klebeband oder wie in meinem Fall Washi Tape. Damit kannst du dann die Ä-Punkte abkleben. Nun kommt die Stempelfarbe drauf. Vor dem stempeln ziehst du den Klebestreifen ab und et voilà – du hast nun zwei As.

Variante 2: Die zweite Möglichkeit wäre, erstmal auf alles Stempelfarbe aufzutragen, auch auf die Ä-Punkte und diese dann vorsichtig mit einem Tuch wieder sauber wischen.

Für welche Variante du dich entscheidest, bleibt natürlich dir überlassen.

Nachdem du das Wort Januar in die obere linke Ecke gestempelt hast, stempelst du in die obere rechte Ecke nun die Wochen-Zahl. Bei mir ist es die 3.

Danach suchst du dir die Buchstaben W-O-C-H-E zusammen und positionierst diese auf deinem Acryl-Block. Das Wort ‚Woche‘ setzt du nun vor deine Wochen-Zahl. Fertig ist deine Kopfzeile.

Jetzt kommen Bleistift und Lineal zum Einsatz. (Falls du schon genau weißt, wo deine Linien hin sollen, kannst du den Schritt mit dem Bleistift überspringen und direkt den schwarzen Stift nehmen.)

Als erstes zählst du Kästchen.

Da ich ein Nuuna mit einem kleinen Punktraster (3,5mm) verwende, habe ich für einen Tag 13×6 Kästchen gewählt. Das entspricht ca. 4,5x2cm. Nun misst du die Mitte eines solchen Kästchens ab und markierst sie.

Jetzt kommen die Zahlen zum Einsatz. Diese stempelst du nun mittig in dein Kästchen.

Anschließend kannst du die Linien oder Kästchen nach belieben mit einem schwarzen Stift nachmalen.

Fertig ist deine neue Wochenübersicht!

Ich hoffe dir hat meine kleine Anleitung gefallen!

Bis zum nächsten Mal,
Deine Sandra

Verwendete Moment-Stempel von PAPIERPROJEKT

#31 Kopernikus / #90 Planck / #91 Conz / #92 Schwab

Verwendete Stempelkissen
VersaColor (Black)

Verwendetes Material
Stempelblöcke, Lineal, Schwarzer Gelpen (z.B. Edding), Bleistift, Radiergummi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.