Winterwunderland-Karte

Toll, dass du vorbei schaust, Renate heute hier am Blog. Ich zeig dir einen Weihnachtskarten-Favorit von mir. Ich schick so gerne Weihnachtskarten (genau so gerne bekomme ich ja auch welche) und wenn man viel zu schicken hat, halt ich es immer gerne clean & simple.

Als Basis dient ein Klassiker – weißer Farbkarton und eine Matte in Kraft. Ansonsten sind die Farben sehr bescheiden gehalten. Aufgepeppt wird die Karte daher durch einen kleinen Strassstein und ein Stück angetackertes Band.

Es ist alles direkt auf die Karte gestempelt – mit Ausnahme von „Zeit für“. Das hatte ich extra gstempelt und ausgeschnitten um es mittig zu positionieren. Ich bin leider wirklich schlecht beim Einschätzen wo das aufhören wird bzw. wo man am Besten anfängt – aber so funktionierts gut und es fällt gar nicht auf.

Ich hoffe, ich konnte dich inspirieren. Zeig uns doch deine PAPIERPROJEKT-Weihnachtskarten auf Instagram mit #papierprojekt – ich würd mich freuen, was von dir zu sehen.

Alles Liebe & bis bald
Renate

Verwendete Moment-Stempel von PAPIERPROJEKT
#67 Fontane / #69 Winterwunderland / #71 Dezember Momente

Verwendete Stempelkissen
Versafine (Onyx Black), Scarlet, Pacific

Verwendete Werkzeuge
Cardstock (weiß, Kraft), Stempelblock, Schere, Geschenkband, Tacker. Strasssteine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.