DIY | Weihnachtskarte mit Dala-Pferd – Entstehungsprozess

Hej, ich bin Julia. Und heute siehst du mein erstes Video – sei also gnädig mit mir und meinen Filmkünsten und vor allem Vertonungskünsten :-).
 

Ich hab die Kamera mitlaufen lassen als ich mir Gedanken gemacht habe, wie unsere diesjährigen Weihnachtskarten so aussehen könnten. Ich fertige jedes Jahr eine kleine Serie an. Das ist für mich einfacher und ich brauch mich nicht bei jeder Karte wieder neu auf einen kreativen Prozess einlassen – die Kreativität spare ich mir lieber für mein December Daily® auf.


 
Die Karte, die du hier siehst ist also nur ein Prototyp – sie dient mir ausschließlich als Vorlage und wird so wohl auch nicht den Weg zu einem Empfänger finden.

Ich freue mich so sehr darüber, dass auf der Stempelplatte Winterwunderland dieses Pferd zu finden ist – ich hatte es mir von Felicitas gewünscht und klar ist dann natürlich, dass ich damit eine Karte gestalte.

Vielleicht magst du ja einen Blick ins Video werfen. Mich würde es jedenfalls freuen.

Liebe Grüße
Deine Julia

Verwendete Moment-Stempel von PAPIERPROJEKT
#69 Winterwunderland

Verwendete Stempelkissen
StazOn (schwarz)

Verwendete Werkzeuge
Farbiges Papier, altes Buch, Vellum, Embossing-Pulver in klar und weiß und Embossing-Stempelkissen, Papierschneider, Kreisstanzer, Nähmaschine, weißes Garn, Nuvo Drops, Kartenrohling

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.