Frühlingshafte Flamingo Karte | DIY mit Anja

Hallo, hier ist Anja und ich zeige dir heute in einem Tutorial wie du mit nur einem Stempelset, den Moment-Stempel #61 Tropisch diese frühlingshafte Karte nachbasteln kannst.

Einen Überblick über die verwendeten Materialien gebe ich dir mit dem folgenden Bild. Die Materialliste mit Links in den PAPIERPROJEKT Shop findest du wie immer am Ende des Blogposts.

Als allererstes schneidest du Cardstock zu. Du brauchst eine Grundkarte aus grünem Cardstock. Du schneidest diesen im Maß 10,5×29,6cm zu und falzt ihn an der langen Seite bei 14,8cm. Nun benötigst du noch 2 verschieden große Kartenaufleger. Ich habe diese ausgestanzt. Solltest du aber keine Stanzen und keine Stanzmaschine haben, schneidest du die weißen Aufleger einfach mit einer Papierschneidemaschine zu. Die Maße hierfür sind 9,7x14cm und 6×10,4cm.

Dann stempelst du den Flamingo aus den Moment-Stempel #61 Tropisch mit einem schwarzen Stempelkissen und colorierst ihn. Ich habe hierfür meine Alkoholmarker verwendet. Anschließend schneidest du ihn aus oder lässt ihn von deinem Plotter ausschneiden.

Den kleinsten Kartenaufleger gestaltest du nun mit Distress Inks. Schnappe dir dafür dein Blendingtool und färbe den unteren Bereich mit Distress Inks in Bundled Sage und Mowed Lawn. Für den oberen Bereich ( = Himmel) verwendest du Distress Ink Tumbled Glass.

Die grüne Wiese ergänzt du nun noch mit Grashalmen. Damit erzeugst du mehr Tiefe. Bei den Moment-Stempel, die du für diese Karte benötigst, findest du die 2 verschiedenen Grasbüschel. Stempel diese mehrfach kreuz und quer mit einem grünen Stempelkissen.

Jetzt kannst du den gestalteten kleinen Kartenaufleger erst mal zur Seite legen und widmest dich dem größeren weißen Kartenaufleger. Dafür benötigst du die geometrischen Stempel aus den Moment-Stempel #61 Tropisch, VersaMark, Bonding Powder, deinen Heißluftfön und Transferfolie. Stempel die Dreiecke mit VersaMark, streue Bonding Powder darüber und erhitze alles. Danach legst du sofort deine Transferfolie darauf und streichst kräftig über die Folie. Ziehe die Folie vorsichtig ab und zurück bleiben folierte Stempelabdrücke.

Nun fehlt nur noch der Text „Du bist fabelhaft“. Stempel diesen mit einem schwarzen Stempelkissen auf weißen Cardstock und schneide ihn aus. Dann kann es abschließend an das Zusammensetzen der einzelnen Teile gehen.

Die Kartenaufleger klebst du direkt auf deine Grundkarte. Für den Flamingo und den Text verwendest du Foamtape.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Nachbasteln! Wir freuen uns, wenn du deine Projekte mit den Moment-Stempel auf Instagram zeigst! Tagge dein Projekt dann bitte mit dem PAPIERPROJEKT Account, damit wir deine Projekte finden können!

Bis zum nächsten Mal!

Liebe Grüße
Anja

Verwendete Moment-Stempel von PAPIERPROJEKT
#61 Tropisch

Verwendete Stempelkissen
Memento (Tuxedo Black), Distress Ink (Bundled Sage, Mowed Lawn, Tumbled Glass), VersaMark

Verwendete Werkzeuge
Cardstock (grün, weiß), Blending Tool, Stempelblöcke, Bonding Powder, Heißluftfön, Transferfolie (Rosé Gold), Plotter (Brother ScanNcut CM 300)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.