Gepimpter Bilderrahmen

Hallo, Renate mal wieder hier. Heute mit einer persönlichen Premiere – einem Home-Deko-Element. Konkreter: einem Bilderrahmen. Eine kleine Bildergalerie an der Wand hatte ich mir beim Einzug in die Wohnung vor ein paar Jahren vorgenommen, alles in die Wand geschlagen und seit dem befülle ich sie nach und nach. Mit Fotos von Reisen oder eben anderen Dingen die mir gut gefallen.

Den Spruch von Kraftklub hab ich auf Instagram (bei unakritzolina) gelettert gesehen und dachte sofort dass sich das gut bei uns an der Wand machen würde. Also Wasserfarbe, Pinsel und Stempel ausgepackt und losgelegt.

Perfekter Einsatz für die Rosen Moment-Stempel weil mir der Spruch alleine zu fad war. Da ich kein Fan zu bunt bin (vorallem in Kombi zu den anderen Bildern an der Wand), fand ich die Mischung schwarz/gold toll. Das schöne Schimmern des Golds sieht man auf den Fotos leider nicht.

 

Aquarellpapier inklusive ausgeschnittener Blüten sind außen am Rahmen mit Klebepunkten aufgeklebt – dadurch kommen die Blüten schöner zur Geltung weil man sie etwas abstehen lassen kann und zusätzlich würde sich der Spruch schnell(er) auswechseln lassen.

Alles Liebe & bis bald
Renate

Verwendete Moment-Stempel von PAPIERPROJEKT
#56 Rosen

Verwendete Stempelkissen
VersaFine (schwarz), Versa Color Gold

Verwendete Werkzeuge
Aqua Painter, Flüssige Aquarellfarbe von Ecoline (Farbe 700), Bilderrahmen, Aquarellpapier, Klebepunkte, Schere

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.