Schlagwort: #06 Mustermix

Zwei Karten zum Geburtstag

Hallihallo! Schön, dass Du wieder vorbei schaust. Ich bin Anna und zeige Dir heute zwei Karten die Du prima zum Geburtstag verschenken kannst.

Ich habe mir als Eyecatcher einen Mint- und einen Rot-Ton und dazu zwei Grundkarten in weiß und einem hellen Kraft-Ton rausgesucht. Zuerst habe ich frei Schnauze *hihi ;)* verschiedene Elemente aus dem Set Bordüre mit Grau auf dem Hintergrund kombiniert.

Dazu gesellt sich die Herzchenreihe aus dem Set Glück ist und der Pfeil aus dem Set Mustermix.

Die Highlights und somit der eigentlich Gruß zum Geburtstag wird in den passenden Stempelfarben mit dem Set Glückwunsch gestempelt und mit der Schere ausgeschnitten. Mit Abstandshaltern und Flüssigkleber wird alles ganz nach Geschmack zusammen gebracht.

Zum Schluss noch in den bunten Farbtönen das kleine Herz aus dem selben Set dazu kombiniert und deine Karten sind rucki-zucki fertig.

Ich wünsche Dir ganz viel Spaß beim Nachbasteln und bin schon ganz gespannt auf deine Werke. Teile dein Projekt doch mit dem #papierprojekt, damit wir es gebührend feiern können 😉

Bis zum nächsten Mal,
Liebe Grüße von Anna

Verwendete Moment-Stempel von PAPIERPROJEKT
#03 Glück ist / #06 Mustermix / #37 Bordüre / #42 Glückwunsch

Verwendete Stempelkissen
Stempelkissen in Rot, Mint, Grau, Schwarz

Verwendete Werkzeuge
Farbkarton weiß und Kraft für die Grundkarten, Farbkarton in Rot und Mint für den farbigen Rahmen im Hintergrund, Flüssigkleber, Schere, Schneidbrett, Acrylblock, Abstandshalter

Frühlingshafte Monatsübersicht

Hallo, ich bin’s, Maria und zeige dir heute meine frühlingshafte Monatsübersicht für März in meinem Ringplaner.

Im März ist der astronomische Frühlingsanfang und da ich mich schon sehr auf den Frühling freue, wollte ich ihn mit meiner pastelligen Monatsübersicht auch herzlich willkommen heißen.

Begonnen habe ich mit den hellgrünen Blättern im oberen Bereich. Hierfür habe ich den Zweig mit Blättern aus dem Moment-Stempel Set Mustermix verwendet. Die großen Blumen habe ich mit dem Stempel aus dem Set Naturalis gestempelt, ebenso die kleineren Blumen im Kästchen für den 20. März. Die kleinen Rauten aus dem Set Emoji Sterne erinnern mich immer an Glitzer und Bling-bling und passen für mich perfekt in eine Frühlings-Deko.

In die leeren Kästchen meiner Monatsübersicht habe ich mit dem Pünktchen-Stempel aus dem Set Pop Art den Hintergrund gestempelt. Für „hurra, hurra, Frühlingsanfang“ habe ich die wundervollen Buchstaben aus dem Set Eichendorff verwendet.

Hast du auch Lust auf Frühling und Frühlingsdeko bekommen? Dann ran an die Stempel und teile deine Projekte mit den PAPIERPROJEKT Moment-Stempel mit uns auf Intagram unter #papierprojekt.

Liebe Grüße und bis bald
Maria

Verwendete Moment-Stempel von PAPIERPROJEKT
#06 Mustermix / #43 Naturalis / #35 Emoji Sterne / #20 Pop Art / #38 Eichendorff

Verwendete Stempelkissen
Versamagic (Aloe Vera, Pixie Dust, Pink Petunia, Malted Mauve)

DIY | Geschenktüten verzieren

Herzlich Willkommen zu einer neuen Inspiration auf dem PAPIERPROJEKT Blog! Ich bin Anna und zeige Dir heute, wie ich mit den Moment-Stempeln eine einfache Geschenktüte zum Highlight mache.

Was Du benötigst:

  • Moment-Stempel für den Hintergrund und deine Dekorationselemente
  • Geschenkverpackung und/oder Geschenktüten deiner Wahl
    (Meine sind aus einem der obligatorischen Dekorationsläden, natürlich kannst du auch selber welche basteln)
  • Stempeltinte in deinen Wunschfarben
  • Papier zum Aufstempeln der Dekorationselemente
  • Garn und Klammern zur Verschließen
  • Werkzeuge: Tacker, Schere, Schneidebrett, Klebemittel

Zuerst suchst Du dir alle Stempel zusammen, die Dir passend für dein Geschenk erscheinen. Das können passende Stempel zur Festlichkeit z.B. Geburtstag sein, aber auch zum Inhalt oder auf die Person bezogen. Da kannst Du deiner Kreativität freien Lauf lassen und Dich im PAPIERPROJEKT-Sortiment austoben =D

Dann habe ich einfach angefangen. Die ersten Abdrücke sind die schwierigsten, weil man gar nicht so richtig weiß wohin und man Angst hat nachher passt es dann doch nicht. Aber keine Sorge, es passt und was nicht passt wird passend gemacht 😉 Ich habe am Anfang große Motive gewählt und diese immer 3x versetzt auf der Tüte abgestempelt. Nach und nach ergeben sich dann Freiräume und Du baust Dir deine eigene kleine Moment-Stempel Montage zusammen.

Die Zwischenräume kannst Du dann mit kleineren Stempeln und Sprüchen füllen. Wie es Dir gefällt. Da der Hintergrund ja schon sehr viel Input bietet brauchen wir auch gar nicht mehr so viel Dekoration. Ich habe die Feder aus dem Mustermix gestempelt und und mit leichten Farben eingefärbt. Dazu gesellt sich noch das Alles Gute aus dem Set Glückwunsch. Mit einem Banner und einer Kordel ist eure Geschenktüte dann schnell und einfach verziert. Nur nicht vergessen vorher euer Geschenk reinzupacken =D

Die zweite Geschenktüte habe ich mit der Wimpelkette aus dem Set Meeresbrise verziert. Die einzelnen Wimpel habe ich mit Farbstiften ausgemalt. Mit dem Für Dich und dem Banner aus Vellum habe ich alles auf die Frontseite getackert. Ich habe extra nicht durch die komplette Tüte getacktert, da Sie sonst ja beim Auspacken kaputt gemacht werden müsste. Der Verschluss ist in diesem Fall eine kleine Klammer.

In den Stempelmix hat sich auch eins der ersten Stempelsets von Felicitas verirrt, welches es leider nicht mehr zu kaufen gibt. Aber es passte hier einfach so wunderbar 😉 Wer hat auch eins dieser Schätze in seiner Sammlung?

Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Moment-Stempeln und freuen uns, wenn Du deine gewerkelten Projekte mit dem #papierprojekt teilst.

Hab ein tolles Wochenende und bis zum nächsten Mal,
Anna

Verwendete Moment-Stempel von PAPIERPROJEKT
#05 Mahlzeit / #06 Mustermix / #11 Augenschmaus / #28 Details / #33 Mini Sprüche /
#37 Bordüre / #39 Meeresbrise / #42 Glückwunsch / #45 Kaffee Club / #48 Abenteuer

Verwendete Stempelkissen
Versafine (Onyx Black)

Verwendete Werkzeuge
Farbkarton weiß, Vellum, Garn Puderrosa (Garnundmehr), Tacker, farbige Stifte, Schere, Acrylblock, Klebematerial

DIY | Selbstmachte Tracking-Karte

Hallo, ich bin Maria und möchte dir heute in einem kleinen Tutorial zeigen, wie du dir ganz fix mit den Moment-Stempel eine Tracking-Karte erstellen kannst.

Dieses Jahr habe ich mir vorgenommen, jeden Monat einen Vorsatz zu fassen, da bei mir die Silvestervorsätze meist schon im Januar im Sande verlaufen. Um dabei das Ziel nicht aus den Augen zu verlieren, ist eine Karte zum Tracken des Vorsatzes ganz praktisch. Du kannst aber auch alles andere damit tracken.

Dafür benötigst Du:
– Karton, Tonpapier oder ein einfaches Blatt Papier
– Stempelkissen in deinen Lieblingsfarben
– Schere, Kleber, Eckenabrunder, Locher
– Stift schwarz
– und natürlich Moment-Stempel

1. Aus Karton habe ich mir eine Karte im A6-Format zurechtgeschnitten und die Ecken abgerundet. Da ich es liebe, Hintergründe zu stempeln, habe ich den Hintergrund für die Karte mit dem Set Mustermix in einer hellen Farbton gestempelt.

2. Nachdem die Farbe trocken war, habe ich meinen Vorsatz, in diesem Fall „no spend“, mit dem Set Eichendorff gestempelt. Die Leiste mit den Wochentagen und die Kästchen für die Tage des ganzen Monats gehören zum Set Neuanfang.

3. Als kleine Motivationshilfe habe ich „Machen statt Labern“ und „Los geht’s“ aus dem Set Neuanfang mit einem dunkleren Stempelkissen auf einen Rest des Kartons gestempelt, ausgeschnitten und auf die Karte geklebt.

4. Die Tage in den Kästchen habe ich mit einem schwarzen Stift eingetragen und den Stempel „Februar“ habe ich aus dem Set Kalender.

5.  Da meine Karte in meinen Planer kommt, wurde noch entsprechend gelocht und abgeheftet, damit für jeden erfolgreichen Tag ein Häkchen gesetzt werden kann.

Ich hoffe, ich konnte dich mit meiner Idee zum Nachbasteln inspirieren.

Liebe Grüße und bis zum nächsten Mal,
Maria

Verwendete Moment-Stempel von PAPIERPROJEKT
#46 Neuanfang / #38 Eichendorff / #26 Kalender / #06 Mustermix

Verwendete Stempelkissen
VersaFine Onyx Black, Versamagic (Aquatic Splash, Turquoise Gem)

Verwendetes Werkzeug
Schere, Stanzer zum Ecken abrunden, Kleber, Fineliner, Locher

Monats Setup in meinem Kreativ-Planer

Hallo, Nadine hier, und ich möchte dir heute einen kleinen Blick in meinen „Kreativ-Planer“ gewähren. In diesem Pocket-Planer von Studio Calico finden all meine Ideen Platz, Deadlines die ich einzuhalten habe oder Veröffentlichungen, die ich nicht verpassen möchte. Kurzum: alles was Spaß macht.

Am Ende eines Monats beginne ich mit den Planungen für den kommenden Monat. Im ersten Schritt verschaffe ich mir einen Überblick über den Monat, notiere mir all die Dinge, die an einem bestimmten Tag stattfinden. Moment-Stempel die ich dafür immer zur Hand habe sind die Sets Creative Planer und Organisation (dieses Stempelset war eine Gratiszugabe im Dezember 2016 und ist leider vergriffen). Um die Veröffentlichungen des Monats zu markieren, habe ich die Sonderzeichen aus dem Set Brentano verwendet

Ich habe Geburtstage eigentlich immer ganz gut im Kopf, vermerke sie aber vorsichtshalber dennoch. Mit dem Set Rilke und einer hellen Stempelfarbe (um ggf. noch andere Termine darüber notieren zu können) stempel ich die Initialen des Geburtstagskindes. Ich nutze zudem immer ein Post-it, das im Laufe des Monats von Woche zu Woche durch den Planer wandert, bis ich alle wichtigen Dinge, die ich mir für den Monat vorgenommen habe, abgearbeitet habe. Verwendet habe ich hierfür das Set Neuanfang. Um etwas mehr Farbe auf meine Seite zu bringen, „male“ ich mir gerne einen Hintergrund, den ich dann mit schwarz bestempel, denn manchmal hat man die Stempelfarbe, die farblich am besten passen würde, einfach nicht zur Hand.

So habe ich auch in der Wochenübersicht meine „Maker List“ aus dem Set Planner Love farbig hinterlegt. Die Wochenübersicht nutze ich weniger um bestimmt Dinge an bestimmten Tagen zu erledigen, sondern vielmehr um die Projekte, die ich mir für die Woche vornehme, zu notieren. Alles was ich nicht schaffe, wandert dann einfach in die nächste Woche. Ich verplane auch selten direkt die ganze Woche, lasse mir immer noch ein bisschen Platz um spontan Projekte einzuschieben.

Die Banner aus dem Set Neuanfang eignen sich hervorragend, um die sich gesteckten Ziele leichter zu erreichen. So habe ich genau im Blick, wie weit ich mit den Project Life® Alben der Kinder aufgeholt habe.

Ich hoffe, du hast Lust bekommen, deinen Planer für den nächsten Monat einzurichten! Wie verwendest du die Moment-Stempel in deinem Planer? Zeig uns deine Bilder auf Instagram mit den #papierprojekt und #momentstempel Hashtags.

Liebe Grüsse,
Nadine

Verwendete Moment-Stempel von PAPIERPROJEKT
#46 Neuanfang / #06 Mustermix / #15 Planer Love / #47 Rilke / #32 Creative Planer / #29 Brentano / #48 Abenteuer / #44 Organisation (dieses Stempelset war eine Gratiszugabe im Dezember 2016 und ist leider vergriffen)

Verwendete Stempelkissen
VersaFine (schwarz), VersaColor (old rose, chateau gray)

Verwendete Werkzeuge
Washi Tape, StickyNotes, Tombow ABT Nr. 993 und 553, verschiedene Sticker