Kategorie: Video

DIY | Traveler’s Notebook

Hallo, hier ist Renate und ich möchte dir heute zeigen wie man ein Traveler’s Notebook ganz einfach selber  herstellen kann. Ich habe mir für unsere anstehenden Kurztrips fest vorgenommen on-the-go zu dokumentieren, eben in einem dieser kleinen Notizbücher. Die „original“ Traveler’s Notebooks haben mir aber zu viele Seiten (64 an der Zahl) für einen Städtetrip über ein (verlängertes) Wochenende. Meine Lösung – selber eins basteln.

Unser nächster Kurztrip geht im Juli nach Stockholm. Daher hab ich das gleich als Anlass genommen, dir in einem Video zu zeigen, wie ich den meine Traveler’s Notebooks selber herstelle. Da die Flagge von Schweden in Blau/Gelb gehalten ist, wollte ich das auch in den Einband einspielen lassen, aber mehr dazu im Video (die benötigen Materiale findest du am Ende des Beitrags).

Und hier ist noch ein Bild zu meinem Projekt – in Summe habe ich für mein Album sieben gefaltete A4-Blätter verwendet, das macht 14 Blätter bzw. 28 Seiten.

PAPIERPROJEKT Blog - DIY Traveler's Notebook

Ich wünsch‘ dir ganz viel Spaß beim Nachbasteln und bis zum nächsten Mal!

Ganz liebe Grüße
Renate

Verwendete Moment-Stempel von PAPIERPROJEKT
#13 Fernweh / #25 Details / #29 Brentano

Verwendete Stempelkissen
VersaFine (schwarz)

Verwendete Werkzeuge
A4 Papier (120 g) für die Innenseiten
(gemustertes) Papier für den Umschlag (mindestens 21 x 24 cm)
Aquarell-Farben (Mijello) + Aqua Painter
Schneideunterlage + Lineal + Cutter
Schere/Papierschneider

Bildbearbeitung für Instagram (Video)

Das erstes Video in diesem Jahr gibt es zum aktuellen Thema Bildbearbeitung für Instagram.
Ich zeige dir wie ich meine iPhone Fotos mit Hilfe der Apps Snapseed und VSCO fitmache!

Meine Arbeitsweise stammt noch aus der Zeit als es bei Instagram selbst nur sehr wenige (dunkle oder gelbliche) Fotofilter gab und man das eigentliche Foto nicht richtig bearbeiten konnte… lang lang ist’s her.

Ich bin absolut kein Fan von diesen Vintage Bildern oder gemeinen Gelbstichen und weil bei meinem persönlichen IG Feed (und auch in meinem Fotoalbum) alles immer hell, freundlich und kontrastreich sein muss, habe ich damals außerhalb von Instagram nach Möglichkeiten gesucht meine Fotos zu bearbeiten. Fündig geworden bin ich bei VSCO (und dessen tolle Filter!) und Snapseed war dann das Sahnehäubchen mit dem ich nochmal bessere Ergebnisse erzielen konnte.

Ich zeige dir nun in einem Echtzeit Video wie ich meine iPhone Fotos für das Internet aufhübsche:


 
Hier siehst du nun nochmal den Vorher/Nachher Vergleich der Originalaufnahme aus meinem iPhone 6 Plus, der Basis Bearbeitung mit Snapseed und nach dem letzten Bearbeitungsschritt mit VSCO. Das Video konnte die Farben und den Kontrast leider nicht ganz so gut vermitteln…

PAPIERPROJEKT Blog: Bildbearbeitung für Instagram
 
Prinzipiell habe ich zwei Arten von Fotos, die ich mit meinem Handy aufnehme:
Bilder für Instagram, meist Produktfotos der Moment-Stempel oder „Work in Progress“ Fotos (diese erkennst du fast immer am weißen Hintergrund), und meine Alltagsbilder für’s Memory Keeping.

Bei meinen „gestylten“ Fotos für Instagram erledige ich die erste Basis Bildbearbeitung in Snapseed wie du gerade im Video gesehen hast. Wenn ich die Fotos für mein wöchentliches Fotoalbum ein wenig aufhübsche, dann überspringe ich Snapseed und lege lediglich in VSCO einen Filter über das Bild, ziehe den Kontrast etwas an, schärfe es ein wenig nach und speichere das Bild anschließend für meine wöchentliche Bastelaktion. Auch diese Schritte hast du gerade im Video gesehen.

Ich muss sagen, dass ich diese beiden Apps (vor allem VSCO!) als Bildbearbeitungswerkzeuge nicht mehr missen möchte. Mittlerweile kann man zwar in Instagram die selben Schitte wie in VSCO erledigen, für mich ist die oben gezeigte Art des „Foto Editing“ aber mittlerweile Routine und ich bin vollkommen zufrieden mit meinem Arbeitsprozess: Meine Fotos sehen schnell gut aus und ich muss dabei nicht mal Photoshop oder ähnliches öffnen. Ein hoch auf effiziente Bildbearbeitung!

Liebe Grüße
Felicitas

 
PS: Mein Blog & Media Team Call ist immer noch ein paar Tage aktuell, falls dich das interessiert.

Das war 2015 – Mein kreativer Jahresrückblick!

Pünktlich zum Ende des Jahres gibt’s jetzt noch schnell meinen kreativen Jahresrückblick und zwar dieses Mal in Videoform. Schnapp dir ne Tasse Kaffee, Tee oder gar ein Sektchen und viel Spaß beim Anschauen!


Zum Nachlesen – Show Notes
Meine Project Life® Serie
Gossamer Blue Kits
MAKER NOTES, mein Newsletter
12 Days of Christmas (trag dich ein für MAKER NOTES)
Umfrage „Dein Stempelwunsch für 2016?“
Alles Gute für Kathleen und Caylee
PAPIERPROJEKT bei Instagram und Facebook

Haaach, es gibt doch nichts Besseres als das Jahr mit etwas Humor zu beenden, oder?

Im Video nicht erwähnt aber trotzdem unglaublich wichtig waren für mich in diesem Jahr meine restlichen Kreativ-Botschafterinnen Andrea, Sandra und Steffi. Sie alle verblüffen mich immer wieder auf’s Neue mit ihrer Kreativität und ich freue mich, dass sie mich auch im kommenden Jahr weiter unterstützen werden.

Ich glaube das war’s für 2015…
Bitte denk dran, dass der Etsy-Shop dauerhaft geschlossen bleibt!
Nächstes Jahr kannst du dann alle meine Produkte direkt hier auf meiner Internetseite erwerben.

In den nächsten Tagen wird es nochmal einen Beitrag geben mit den genauen Daten meiner Winterpause und der dann auch im Januars oben stehen bleibt…

Dir jetzt aber erstnochmal alle Gute für 2016 und vielen Dank für deinen Support für mich und PAPIERPROJEKT!

Alles Liebe
Felicitas

Thank you for 2015!

Dezember-Tagebuch mit Weihnachtsstempel (Video)

Video: How I created a December Memories spread

Lang, lang ist’s her seit ich ein Bastelvideo gemacht habe, oder? Aber dafür gibt’s heute gleich über 30 Minuten Inspiration, YAY!

Ich hatte angefangen dir alle einzelnen Schritte aufzuschreiben, wie ich diese Pocket Pages für ein December Daily® oder Project Life® gemacht habe. Das war jedoch viel zu viel und ich dachte: Wenn ich dir schon kein Prozess-Video zeigen kann (da die Seiten nachts entstanden sind), dann erkläre ich dir doch zumindest alles „persönlich“ und beschreibe dir so gut es geht, wie ich vorgegangen bin.

In den folgenden zwei Videos siehst du also nicht nur die einzelnen Kärtchen und ich erkläre dir wie sie entstanden sind. Nein, du hört mich auch ein bisschen über die neuen Sets sprechen und was ich beim Gestalten im Sinn hatte. Außerdem kommt zwischendrin mein innerer Grafiker und Typografie-Liebhaber durch wenn ich versuche zu erklären warum Einstein so toll ist 😉 Viel Spaß dabei!



Video: How I created a December Memories spread Video: How I created a December Memories spread Video: How I created a December Memories spread Video: How I created a December Memories spread

So wow, das war lang, oder? Aber nun weißt du ganz genau wie ich vorgegangen bin und hast dich vielleicht vom ein oder anderem Täschchen inspirieren lassen.

Zum Schluss noch ein kleines Shop-Update, weil ich immer wieder danach gefragt werde:
Alle zurzeit vergriffenen Sets wie Magisch, Schiller (demnächst Goethe) und alle anderen Moment-Stempel, kommen nächstes Jahr wieder!!! Bitte trage dich für MAKER NOTES ein, wenn du mit Updates und Sneaks auf dem Laufenden bleiben willst.

Liebe Grüße
Felicitas

Verwendetes Material

PAPIERPROJEKT Moment-Stempel: Weihnachten, Einstein, KalenderSchiller, Magisch / Magical, Planerliebe / Planner Love, Glück ist / Happiness, Fakten / Currents

Stempelkissen: StazOn (schwarz, metallic gold), VersaFine schwarz, VersaMark, VersaColor (old rose, chateau gray), Distress Ink (pumice stone)

Sonstiges: Farber Castell PITT Artist Pen (pink carmine), Ranger Embossingpulver (gold), weißer & schwarzer Cardstock, Transparentpapier, weißer Faden, goldene Pailletten, rotes Herz aus Chipboard

Moment-Stempel: Übersicht aller neuen Stempelplatten

September Clear Stamps Release –Collection Overview
 
Und, da bin ich schon wieder!
Die neuen Moment-Stempel, die es ab Samstag, 9. September 2015, 9 Uhr in meinem Etsy-Shop zu kaufen gibt, sind ihr ihren Hüllen und warten auf ein neues Zuhause. Entgegen meinem Vorsatz, die gesamte Kollektion erst am Samstag zu zeigen, hab ich heut ein kleines Produkt-Video für dich.

Zum Abspielen auf Play drücken oder schau dir das Video auf meinem Vimeo-Kanal an. Viel Spaß!


 
Daten zum Verkaufsstart
Wann:   12. September 2015, 9 Uhr
Wo:   Etsy-Shop
Was:   Moment-Stempel, Kollektion September 2015

 
Ahhh, so ein Verkaufsstart ist immer total aufregend für mich, das kann ich dir sagen!
Am kommenden Samstag stelle ich dir dann noch jede Stempelplatte einzeln und ausführlich vor. Ich wollte dir nur mal schnell alle Motive zeigen 😉

Was meinst du, sehen wir uns am Samstag im Shop?

Liebe Grüße
Felicitas