Kategorie: Scrapbooking

Wimpel-Kette auf einer Scrapbookseite

Ein fröhliches Hallo von Daphne von Scrapbooking Insanity. Heute zeige ich dir, wie ich eine Bordüren-Kette auf einer Scrapbooking Seite erstellt habe.

PAPIERPROJEKT Blog: Wimpel-Kette auf einer Scrapbookseite

Ich verwende für meine Layout zwei 4×6“ Fotos, die ich nebeneinander anbringe. Darunter möchte ich die Wimpelkette aus dem Stempelset Meeresbrise stempeln. Da die Kette nur begrenzt breit ist, stemple ich es mehrfach nebeneinander und lasse die Enden jeweils etwas überlappen.

PAPIERPROJEKT Blog: Wimpel-Kette auf einer Scrapbookseite

Mit einem Fineliner male ich dann per Hand die restlichen Schleifen auf, so dass eine durchgängige Bordüre entsteht.

PAPIERPROJEKT Blog: Wimpel-Kette auf einer Scrapbookseite

Dann stelle ich den Rest des Layouts zusammen mit verschiedenen Designpapieren, Washi-Tape Streifen und Buchstabenaufklebern.

PAPIERPROJEKT Blog: Wimpel-Kette auf einer Scrapbookseite

Als Hingucker verwende ich das Segelboot aus dem gleichen Stempelset. Auf glatten, weissen Karton gestempelt und mit Aquarelle Farben coloriert, schneide ich sie aus und verteile sie auf drei Ankerpunkten auf meinem Layout.

PAPIERPROJEKT Blog: Wimpel-Kette auf einer Scrapbookseite

Verschiedene Verzierungen, z.B. Holzteilchen, Pailletten, Farbspritzer und transparente Aufkleber vervollständigen die Scrapbooking Seite.

PAPIERPROJEKT Blog: Wimpel-Kette auf einer Scrapbookseite

Wir freuen uns, wenn du dein Projekt auf Instagram teilst. Verlinke dazu auf @papierprojekt und tagge mit #papierprojekt, damit wir deine Projekte mit den neuen Stempelsets sehen können!

Herzlichste Grüße von Daphne

Verwendete Moment-Stempel von PAPIERPROJEKT
#39 Meeresbrise

Verwendete Stempelkissen
Schwarzes Versafine Stempelkissen (Tsukineko)

Verwendete Werkzeuge und Material
Weisser Karton, Scrapbooking Papier, Buchstabenaufkleber, Washi Tape, Verzierungen, Winsor & Newton Cotman Aquarellfarben, Klebepads, Derwent Grafik Line Marker (0.5), Fotos via Aldi Photo Service

Scrapbooking mit Meeresbrise

Hallihallo zu einer neuen Inspiration des PAPIERPROJEKT Teams. Ich bin Anna und ich zeige Dir heute ein Layout mit dem Stempelset Meeresbrise.

PAPIERPROJEKT Blog: Scrapbooking mit Meeresbrise

Ich bin so verliebt in diese Stempelplatte. Als Felicitas uns fragte, ob wir für eine Team-Edition Ideen beisteuern wollten war ich sofort Feuer und Flamme. Mir fehlte schon lange ein Stempelset mit maritimen und passenden Urlaubselementen und ich bin begeistert, was Felicitas aus ein paar Scribbles, Stichpunkten und Ideensammlungen erstellt hat.

PAPIERPROJEKT Blog: Scrapbooking mit Meeresbrise

Ich habe zuerst den Anker versetzt in Reihen auf das weiße 12×12 Papier gestempelt. Mit Acrylfarbe und einem Pinsel habe ich dann die Struktur durch hin und her streichen aufgebracht. Das Holzpapier habe ich abgerissen und dann mit Flüssigkleber auf das Papier geklebt.

PAPIERPROJEKT Blog: Scrapbooking mit Meeresbrise

Als Embellis durften dann Leuchtturm, Koffer und Kamera mit auf das Layout wandern. Auch diese drei wurden auf weißes Papier gestempelt und dann per Hand ausgeschnitten.

PAPIERPROJEKT Blog: Scrapbooking mit Meeresbrise

Als Farbakzent habe ich Teilelemente mit einem farbigen Stift eingefärbt. Zuerst habe ich das Foto mit Abstandshaltern auf das Layout gebracht. Danach dann die Motive aufs Foto und neben den Titel arangiert. Zwei Enamel Dots in den passenden Farben durften sich auch noch dazu gesellen.

PAPIERPROJEKT Blog: Scrapbooking mit Meeresbrise

Am oberen Rand habe ich noch die kleine Wimpelkette neben das Datum gestempelt und ebenfalls ausgemalt. Rund herum bildet ein gezeichneter Rahmen den Abschluss der Seite

PAPIERPROJEKT Blog: Scrapbooking mit Meeresbrise

Und schon war das Layout fertig. Super simpel aber durch das selbstgestempelten Hintergrundmuster absolut einzigartig. Hast du dich auch schon getraut Stempel für Hintergründe zu nutzen? Das bietet Dir unzählige Möglichkeiten, dein Papier passend für dein Projekt zu gestalten. Wir freuen uns, wenn du uns deine Moment-Stempel Werke mit #papierprojekt auf instagram zeigst.

Danke für’s Vorbeischauen und liebe Grüße,
Anna

Verwendete Moment-Stempel von PAPIERPROJEKT
#39 Meeresbrise

Verwendete Stempelkissen
Versafine (Onyx Black)

Verwendete Werkzeuge
Cardstock (weiß, 12×12), Papier mit Holzmuster (Simple Stories), roter Fasermaler, Acrylfarbe (Ali Edwards, Columbia) und Pinsel, Alphasticker (Heidi Swapp), Schere, Kleber, Abstandshalter, Fineliner

Viele Fotos geschickt geflippt

Ein fröhliches Hallo von Daphne von Scrapbooking Insanity. Heute zeige ich dir, wie ich vier Fotos auf eine Scrapbooking Seite untergebracht habe.

PAPIERPROJEKT Blog: Viele Fotos geschickt geflippt

„Was mach ich nur mit vier Fotos auf einer Scrapbooking Seite?“ Diese Frage bereitet mir regelmässig Kopfzerbrechen. Wenn es dir genau so ergeht, dann habe ich einen Tipp für dich: Erstelle eine Klappe, um alle Fotos unterzubringen!

PAPIERPROJEKT Blog: Viele Fotos geschickt geflippt

Damit auch keines der Fotos unbeachtet verschwindet, habe ich mir zuerst mehrere Tags erstellt, mit denen die Fotos akzentuiert werden. Dafür verwendete ich das Moment-Stempel Set Label Liebe. Mit einem schwarzen Stempelkissen stempelte ich mehrere Abdrücke, die ich für meine Seite benötige (ich habe immer gerne ein paar mehr in Reserve!). Diese, präzise ausgeschnitten, platziere ich um die vier Fotos herum, und auch unter die Klappe. Damit erzeuge ich ebenso Platz, um eine kurze Beschreibung hinzuzufügen.

PAPIERPROJEKT Blog: Viele Fotos geschickt geflippt

Unter meiner Klappe befinden sich zwei weitere Fotos. Die kleinen Tags erleichtern das Umklappen des Fotos ungemein!

PAPIERPROJEKT Blog: Viele Fotos geschickt geflippt

Für das restliche Design verwendet ich eine Vielzahl von verschiedenen Moment-Stempel Platten: Die Titel Erweiterung stempelte ich mit den Sets Brentano und Eichendorff, wiederkehrendes Element bildet die kleine Kamera aus dem Set Kreativplaner.

PAPIERPROJEKT Blog: Viele Fotos geschickt geflippt

Um das Theme der kleinen Punkte aufzugreifen verwendet ich einen Bordüren Stempel aus dem Set Bordüre. Und einen Mini-Spruch aus dem Set Mini Sprüche ist auch mit dabei!

Und als Herausvorderung: Kannst du mehr als vier Fotos auf eine Seite unterbringen? Wir freuen uns, wenn du dein Projekt auf Instagram teilst. Verlinke dazu auf @papierprojekt und tagge mit #papierprojekt, damit wir deine Version sehen können!

Herzlichste Grüße von Daphne

Verwendete Moment-Stempel von PAPIERPROJEKT
#34 Label Liebe / #33 Mini Sprüche / #38 Eichendorff / #29 Brentano / #37 Bordüre /
#30 Kreativplaner

Verwendete Stempelkissen
Schwarzes Versafine Stempelkissen (Tsukineko), Worn Jeans Chalk Ink (Prima)

Verwendete Werkzeuge und Material
Scrapbooking Papier, Buchstaben Aufkleber, schwarzer Fineliner 0.3 (Derwent Graphik), Washi Tape, diverse Aufkleber und Verzierungen, Fotos via Aldi Photo Service

DIY | Mustermix Scrapbookseite

Hallo nochmals! Ich bin Kaisa und zeige dir heute wie du eine Scrapbookseite nur mit Mustermix machen kannst.

Was du benötigst:
– Cardstock (Kraft)
– Cardstock (Weiß, in Dreiecke schneiden)
– Transparentpapier (in Streifen schneiden)
– gemusterte Stempel, Stempelkissen und Stempelblöcke
– Journaling Stift

PAPIERPROJEKT Blog: Mustermix Scrapbookseite Tutorial

Zuerst, stempelst du die Muster auf die Dreiecke.

PAPIERPROJEKT Blog: Mustermix Scrapbookseite Tutorial

Danach, klebst du die Streifen auf der linken Seite des Kraftpapiers.

PAPIERPROJEKT Blog: Mustermix Scrapbookseite Tutorial

Dann verbringst du viel zu viel Zeit um zu entscheiden, wo du die Dreiecke platzieren sollst 🙂

PAPIERPROJEKT Blog: Mustermix Scrapbookseite Tutorial

Als nächstes kommt das Journaling. Ich habe ein Zitat geschreibt. (Danke Pinterest!)

PAPIERPROJEKT Blog: Mustermix Scrapbookseite Tutorial

Und hier ist meine fertige Seite.

PAPIERPROJEKT Blog: Mustermix Scrapbookseite Tutorial

Ich hoffe, ich konnte dich inspirieren.

Liebe Grüße
Kaisa

Verwendete Moment-Stempel von PAPIERPROJEKT
#06 Mustermix

Verwendete Stempelkissen
VersaColor (Schwarz)

Verwendete Werkzeuge
Pigma Micron 08 (Schwarz), Cardstock (weiß, kraft, Transparentpapier, Drucker (Canon Pixma MG6650)

Dreierlei Verzierungen

Ein herzliches Hallo von Daphne von Scrapbooking Insanity mit einer neuen Scrapbooking Seite. Heute zeige ich dir, wie ich drei Photos mit drei Verzierungen kreativ gestaltet habe.

PAPIERPROJEKT Blog: Dreierlei Verzierungen

Für jede Verzierung habe ich als Grundlage einen kleinen, schwarzen Briefumschlag und einen gelben Kreise ausgewählt. Ebenso ein Label aus dem Set Label Liebe, die ich für mein Journaling verwenden möchte. Jeder Kreis bekommt noch einen Mini Spruch aus dem Moment-Stempel Set Mini Sprüche – die Auswahl ist gross in diesem Set und daher findet sich immer etwas passendes!

PAPIERPROJEKT Blog: Dreierlei Verzierungen

Meine Titel Buchstaben Sticker sind gold, daher entschied ich mich, meine goldene Stempelfarbe für ein bisschen Glanz zu verwenden. Die kleinen Dreier-Elemente aus dem Set Emoji Sterne eignen sich dafür hervorragend.

PAPIERPROJEKT Blog: Dreierlei Verzierungen

Da ich auf meinen Fotos einen Sonnenuntergang festgehalten habe, wollte ich unbedingt die Uhrzeit ebenson dokumentieren. Die Zahlen Stempel aus dem Set Kopernikus sind dafür einfach und schnell zu verwenden. Den kleinen Punkt in der Mitte habe ich aus dem Set Eichendorff zweckentfremdet.

Wir würden uns freuen, wenn du dein Projekt auf Instagram mit uns teilen würdest. Verlinke dazu auf @papierprojekt und tagge mit #papierprojekt, damit wir deine Version sehen können!

Liebe Grüße von Daphne

Verwendete Moment-Stempel von PAPIERPROJEKT
#34 Label Liebe / #33 Mini Sprüche / #35 Emoji Sterne / #31 Kopernikus / #38 Eichendorff

Verwendete Stempelkissen
Schwarzes Versafine Stempelkissen (Tsukineko), Dew Drop Brilliance Galaxy Gold (Tsukineko)

Verwendete Werkzeuge und Material
Goldener Gel Stift, Scrapbooking Papier, transparente Buchstaben Aufkleber, goldene Buchstaben Aufkleber, Metal Stanzform (Spellbinders), Heidi Swapp Color Shine Gold Lamé, Mister Huey’s Color Mists Piglet, Photos via Aldi Photo Service