Kategorie: Fotobücher & Journals

Travelers Notebook – Reiseerinnerungen

Hallo, Renate heute hier mit einem kleinen Einblick in mein letztes Travelers Notebook. Ich bin bekennender Papierschnipsel-Sammler – so auch im Urlaub. Unser letzter Urlaub führte und nach Dubai, Bali und Singapur. So hatte ich also mein kleines Heftchen dabei (weil superpraktisches Format) und so manches direkt auf die richtige Größe gerissen, geklebt und geschrieben. Stempel nehme ich eigentlich nie mit (weil ich mich nicht entscheiden kann – weder bei den Stempeln an sich noch bei den Farben) – da lass ich einfach Platz und ergänze später – so wie eben hier.

Das Problem dran ist, wenn du am Pool liegst und da reinkritzeln willst, hast du vermutlich nicht die schönste Handschrift – oder im Flieger hoch in der Luft. Ja, da steigt die Hemmschwelle, weil man sich sein schönes Notebook nicht versauen will, aber ich sag dir ganz ehrlich – es ist komplett egal, wichtig ist ganz allein dass du deine Erinnerungen und Eindrücke festhältst. Ich klebe viel mit Washi-Tape, dann kann man es immer noch umschieben und lasse grundsätzlich lieber zu viel als zu wenig Platz.

Es folgt daher kommentarlos eine Bilderflut – vielleicht kann ich dich ja damit auch zu einem Travelers Notebook inspirieren:

PAPIERPROJEKT Blog: Travelers Notebook - Reiseerinnerungen

PAPIERPROJEKT Blog: Travelers Notebook - Reiseerinnerungen

PAPIERPROJEKT Blog: Travelers Notebook - Reiseerinnerungen

PAPIERPROJEKT Blog: Travelers Notebook - Reiseerinnerungen

PAPIERPROJEKT Blog: Travelers Notebook - Reiseerinnerungen

PAPIERPROJEKT Blog: Travelers Notebook - Reiseerinnerungen

PAPIERPROJEKT Blog: Travelers Notebook - Reiseerinnerungen

PAPIERPROJEKT Blog: Travelers Notebook - Reiseerinnerungen

PAPIERPROJEKT Blog: Travelers Notebook - Reiseerinnerungen

PAPIERPROJEKT Blog: Travelers Notebook - Reiseerinnerungen

PAPIERPROJEKT Blog: Travelers Notebook - Reiseerinnerungen

PAPIERPROJEKT Blog: Travelers Notebook - Reiseerinnerungen

Das war also der erste Teil unseres Urlaubs und ich bin super froh, ihn für mich auf diese Weise dokumentiert zu haben. Fotos gäbe es natürlich viel mehr, aber ich versuch immer ein paar repräsentative auszuwählen, die übrigen pack ich dann sowieso in ein digitales Album.

Meine liebesten Moment-Stempel für dieses Travelers Notebook – definitiv das neue Alpha Set Rilke und das Set Abenteuer.

Ich schick dir ganz liebe Grüße
Renate

Verwendete Moment-Stempel von PAPIERPROJEKT
#02 Planerliebe / #10 Schiller / #13 Fernweh / #28 Details / #31 Kopernikus / #34 Label Liebe / #39 Meeresbrise / #40 Aus dem Leben / #47 Rilke / #48 Abenteuer

Verwendete Stempelkissen
VersaFine (schwarz), VersaColor Turquoise

Verwendete Werkzeuge
Midori Travelers Notebook #14 Kraft, White Nights Aquarellfarben, Aqua Painter, Kleberoller, Washi Tape, Fotodrucker (Polaroid Zip)

Mein Reisetagebuch

Hallo! Für mich, Viola heißt es bald Koffer packen & ab in den Urlaub… Heute möchte ich dir gerne zeigen, wie ich mein Traveler´s Notebook mit Moment-Stempel, für eine schöne Reisedokumentation, vorbereitet habe.

PAPIERPROJEKT Blog: Mein Reisetagebuch

Genauso wie Renate bereits hier gezeigt hat, habe ich mir ein passendes Heft hergestellt. Du kannst aber natürlich auch ein gekauftes Heft einfach mit Moment-Stempel aufhübschen!

Das, wie ich finde sehr passende gemusterte Papier meines Umschlages, habe ich ganz fix mit den Stempel Sets Eichendorf, Rilke & Abenteuer gestaltet.

Die nächsten beiden Seiten sind für Checklisten, damit man auch ja nichts vergisst…

PAPIERPROJEKT Blog: Mein Reisetagebuch

Auf den folgenden Seiten habe ich nur einen Bereich für das Datum gestempelt, und hin und wieder noch einen Spruch. Ansonsten bleiben die Seiten für meine täglichen Berichte leer.

PAPIERPROJEKT Blog: Mein Reisetagebuch

PAPIERPROJEKT Blog: Mein Reisetagebuch

PAPIERPROJEKT Blog: Mein Reisetagebuch

Ich hoffe ich habe dir Lust darauf gemacht, deine Reisen in Zukunft auch schön mit Moment-Stempel zu dokumentieren. Willst du das fertige Reisetagebuch sehen? Lass es mich einfach wissen und schau wieder vorbei…

Bleib kreativ und Liebe Grüße,
Viola

Verwendete Moment-Stempel von PAPIERPROJEKT
#19 Faktencheck / #28 Details / #34 Label Liebe / #38 Eichendorff / #40 Aus dem Leben /
#46 Neuanfang / #47 Rilke / #48 Abenteuer

Verwendete Stempelkissen
Brilliance Graphite black, VersaColor turquoise

Verwendetes Werkzeug
Papierschneider/ Schere, Kleber, Tacker, Kopierpapier (120g)

England Journal

Heute  habe ich eine wahre Bilderflut für dich, denn ich, Janine zeige dir heute mein England Reisejournal. Das Journal habe ich aus folgenden Materialien erstellt:

Cardstock in Kraft (22x21cm)
4 Seiten 120g schweres Papier (22x21cm)

PAPIERPROJEKT Blog: England Journal

PAPIERPROJEKT Blog: England Journal

PAPIERPROJEKT Blog: England Journal

PAPIERPROJEKT Blog: England Journal

PAPIERPROJEKT Blog: England Journal

PAPIERPROJEKT Blog: England Journal

PAPIERPROJEKT Blog: England Journal

papierprPAPIERPROJEKT Blog: England Journalojekt_janine_englandjournal_10

PAPIERPROJEKT Blog: England Journal

PAPIERPROJEKT Blog: England Journal

Meine Bilder für das Reisejournal habe ich bei LALALAB bestellt. Leider habe ich erst beim Bearbeiten der Fotos bemerkt, dass der Stempel auf dem Foto mit der roten Telefonzelle verschmiert ist ☹
Das Gute ist, dass die Fotos mit einem feuchten Babytuch abgewischt werden können, so dass ich dieses Missgeschick noch beheben kann.

Ich habe eine innige Liebe zu den Moment-Stempel Buchstabenstempel und habe sie natürlich auch hier hauptsächlich verwendet.

Bleib kreativ und bis zum nächsten Mal.

Liebe Grüße
Janine

Verwendete Moment-Stempel von PAPIERPROJEKT
#41 Kleinigkeiten / #40 Aus dem Leben / #38 Eichendorff / #36 Grüße / #33 Minisprüche /
#29 Brentano / #28 Details / #25 Einstein / #13 Fernweh / #11 Augenschmaus /
#10 Schiller / #09 Goethe

Verwendete Stempelkissen
VersaMark, VersaMagic

Weitere Materialien
Aquarellfarben, Wood Veneers, Tacker, Datumsstempel, Enamel Dots, Washi Tape,

DIY | Geburtstagsminis

Heute möchte ich, Janine, dir in einem Tutorial zeigen, wie du süße Geburtstagsminis zaubern kannst. Dieses Tutorial eignet sich besonders für die Restverwertung.

Um die Minis nachzubauen, benötigst du folgende Materialien:

PAPIERPROJEKT Blog: Geburtstagsminis

 

– Scrapbookingpapier für das Cover
– weißes oder kariertes Papier für das Innenleben
– Nadel und festes Garn
– Embossingpulver (in eurer Wunschfarbe)
– VersaMark
– Moment-Stempel

PAPIERPROJEKT Blog: Geburtstagsminis

Aus meiner Restekiste habe ich mir einfach ein Stück Scrapbookingpapier genommen und auf die Größe 6 Inch mal 3 Inch zugeschnitten. Für das Innenleben habe ich weißes Papier genommen und in der gleichen Größe zugeschnitten. Die Größe, das Format und die Seitenanzahl im Inneren kannst du natürlich beliebig variieren.

PAPIERPROJEKT Blog: Geburtstagsminis

Leider sind meine Nadeln unauffindbar, also musste ich meine Löcher per Hand stechen und das Garn so durchfriemeln.

PAPIERPROJEKT Blog: Geburtstagsminis

Dann nur noch verknoten und schon ist euer Mini fertig und kann embosst werden.

PAPIERPROJEKT Blog: Geburtstagsminis

PAPIERPROJEKT Blog: Geburtstagsminis

Zum embossen habe ich verschiedene Moment-Stempel verwendet.

Wenn das Cover des Minis gestaltet ist, kann man das Innenleben mit Sprüchen und Fotos des Geburtstagskindes füllen.

Bleib kreativ und bis zum nächsten Mal.

Liebe Grüße
Janine

Verwendete Moment-Stempel von PAPIERPROJEKT
#36 Grüße / #11 Augenschmaus / #10 Schiller / #9 Goethe

Verwendete Stempelkissen
VersaMark

Verwendete Materialien und Werkzeuge
Embossingpulver, Heißluftfön, Nadel und Garn

DIY | Stempel werden zu selbstgemachten Stickern

Einen wunderschönen Freitag, Felicitas hier! Ich freue mich, dass ich endlich auch mal wieder kreativ sein kann, YAY! Heute zeige ich dir wie du mit bedruckbaren Universal Etiketten aus dem Bürobedarf und deinen Lieblingsstempeln ganz einfach Sticker machen kannst.

Du kennst bestimmt diese weißen Etiketten Labels, die man für Adressaufkleber kaufen kann, oder? Für diese Anleitung verwende ich einen solchen selbstklebenden A4 Bogen. Im Gegensatz zu den bekannteren kleinen Etiketten gibt es die Bogen nämlich auch ohne die Unterteilungen. Die genaue Bezeichnung findest du weiter unten in der Materialliste.

Ich habe mir diese Etiketten für einen ganz anderen Zweck gekauft und deswegen ist das Papier jetzt auch nicht so richtig dick… und das ist ok für mich. Wenn dir aber wichtig ist, dass die Sticker später blickdicht sind, solltest du beim Kauf auf die Dicke des Papiers achten.

PAPIERPROJEKT Blog: DIY | Stempel werden zu selbstgemachten Stickern
 
Los geht’s mit Basic Stamping: Du stempelst deine Lieblingsmotive auf den Aufkleberbogen. Ich habe mir hierfür eine herbstliche Farbpalette aus meinen VersaColor Stempelkissen zusammengestellt.

Achte darauf, dass du beim Abdrücken der Farbe ein wenig Platz rund um die einzelnen Motive lässt, das erleichtert dir die Arbeit später. Lass den Bogen anschließend gut trocknen, nicht dass dir die Tinte verwischt.

PAPIERPROJEKT Blog: DIY | Stempel werden zu selbstgemachten Stickern
 
Jetzt kommt der Teil, den du zu Beispiel ganz gemütlich beim Fernsehen erledigen kannst. Schneide die einzelnen Motive mit einer scharfen Schere aus. Ich lasse immer einen dünnen weißen Rand stehen, damit „beißt“ sich die Stickerfarbe später nicht mit anderen Farben auf deinem Projekt.

PAPIERPROJEKT Blog: DIY | Stempel werden zu selbstgemachten Stickern
 
Wie du hier siehst, ist dein Sticker nun eigentlich schon fertig. Mit einem spitzen Fingernagel oder Bastelbesser kannst du das bestempelte Papier nun von der Rückseite ablösen und der Sticker ist für seinen Kreativeinsatz bereit.

PAPIERPROJEKT Blog: DIY | Stempel werden zu selbstgemachten Stickern
 
Die Sticker sind toll für alle Projekte, bei denen du nicht richtig in die Höhe arbeiten kannst. Ich verwende sie in meinem Momente Planer und in meinen Traveler’s Notebooks.

Sie sind aber auch super für kleine Reise Kits geignet, weil du dir unterwegs das Stempeln sparst, nicht unbedingt auf Kleberoller angewiesen bist und eben trotzdem deine Lieblingstempel dabei hast.

Und weil das mit dem Stempeln auf Fotos ja auch immer etwas trickreich ist, kannst du so mit deinen Lieblings Pigment Stempelkissen ganz einfach auf deine Bilder „stempeln“.

PAPIERPROJEKT Blog: DIY | Stempel werden zu selbstgemachten Stickern
 
Ich bin gespannt ob du die Sticker Variate der Moment-Stempel Motive mal ausprobierst. Wenn ja, lass es mich auf jeden Fall wissen!

Liebe Grüße
Felicitas

 

Verwendete Moment-Stempel von PAPIERPROJEKT
#03 Glück ist, #13 Fernweh, #28 Details

Verwendete Stempelkissen
VersaColor (55 Umber, 57 Old Rose, 63 Split Pea, 156 Raspberry)

Verwendete Werkzeuge
ZIG Millennium Fine Marker 02 (schwarz), Universal Etiketten (Sigel Nr. LA 181, 210x297mm), weißer Cardstock und buntes Bastelpapier, Fotodrucker (Canon Selphy CP900), Fotopapier (Canon Fotopapier A6 für Selphy CP900)