DIY | Baby Karte

Hallo, Maria hier. Als vor zwei Wochen die Tochter meiner besten Freundin zur Welt kam, wusste ich sofort, die Karte zur Geburt bastele ich natürlich selbst. Genügend Material (Papiere, Stempel, Sticker…) habe ich dazu ja zur Hand. Wie ich genau vorgegangen bin, das möchte ich dir heute zeigen. Los geht’s!

Für einen Rosa-Fan wie mich, ist das Basteln einer „Mädchen“-Karte natürlich genau das Richtige. Ich habe mich für einen Kartenrohling aus Kraftpapier entschieden und dazu Cardstock in rosa mit weißen Punkten kombiniert. Den Cardstock habe ich so zurechtgeschnitten, dass er an allen Seiten ca. 2mm kürzer als der Rohling ist.

Aus weißem Cardstock habe ich eine Wolke ausgestanzt, auf den rosa Cardstock geklebt und mit weißem Stickgarn einmal drumherum gestickt. Mit einer Prickelnadel habe ich vorher einmal um die Wolke herum die Löcher zum Sticken vorgestochen.

Nach dem Sticken habe ich die Wimpern aus Wochenende auf die Wolke gestempelt, aber mein Tipp an dich: stempele bevor du die Wolke aufgeklebt und umstickt hast.

Mond und Sterne aus dem Set Magisch habe ich unterhalb der Wolke gestempelt und mit rosa Stickgarn Verbindungen zwischen den Stempelmotiven und der Wolke gestickt.

Für den Schriftzug „Hurra, Luisa ist da!“ habe ich die beiden Alphabete Brentano und Grimm auf weißem Cardstock verwendet. Den Namen Luisa habe ich mit Brentano gestempelt und die Buchstaben einzeln ausgeschnitten, „Hurra“ und „ist da!“ habe ich mit Grimm gestempelt und die Wörter als Ganzes ausgeschnitten.

 

Die Wörter habe ich mit Kleber direkt auf den Cardstock geklebt, während ich die Luisa-Buchstaben mit Abstandhaltern aufgebracht habe.

Zum Schluss habe ich den gestalteten Cardstock auf den Kartenrohling geklebt. Hierzu habe ich auch Abstandhalter verwendet, um die Unebenheiten durch das Garn auf der Rückseite auszugleichen.

 

 

Ich hoffe, ich konnte dich mit meiner Karten-Idee zu neuen Projekten inspirieren. Verlinke die Bilder von deinen Projekten mit den Moment-Stempel auf Instagram mit #papierprojekt und @papierprojekt damit wir deine Werke sehen.

Liebe Grüße und bis bald,
deine Maria

Verwendete Moment-Stempel von PAPIERPROJEKT
#18 Magisch / #29 Brentano / #60 Grimm / #64 Wochenende

Verwendete Stempelkissen
Versafine (Onyx Black)

Verwendete Materialien
Kartenrohling Kraftpapier, Cardstock rosa mit weißen Punkten, Schere, Wolken-Stanzer, Stickgarn in weiß und rosa, Sticknadel, Prickelnadel, Kleber, Abstandhalter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.