DIY | Eine Dreiecksverpackung für Weihnachten


 
Freitag ist und somit Zeit für ein neues DIY/Tutorial, heute von mir, Renate. Heuer bin ich für Weihnachten im ganz klassischen Schwarz-Weiß mit kleinen Farbtupfern hängen geblieben.


 
So eine Dreiecksbox funktioniert nach einem einfachen Prinzip und lässt sich super in größeren Mengen machen (zB für einen Adventskalender, Nikolaus oder für Geldgeschenke unter dem Baum). In diesem Video zeige ich dir, wie das funktioniert:


Na, sieht ja nicht soooo schwierig aus, oder?
Hier seht ihr nochmal wie die verschlossene Box von hinten aussieht …

 

Alles Liebe & eine besinnliche Adventszeit
Renate

Verwendete Moment-Stempel von PAPIERPROJEKT
#69 Winterwunderland/ #70 Weihnachtsbordüre / #71 Dezember Momente

Verwendete Stempelkissen
Versafine (Onyx Black), Scarlet

Verwendete Werkzeuge
Cardstock (weiß, schwarz), Stempelblock, Schere, Kordel, Tacker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.