Bleib so wie du bist-Karte

Hallo, Renate heute wieder hier mit einer Idee für eine Karte. Ich liebe ja Alpha-Stempel und kleine Alpha-Stempel wie in dem Grimm-Set haben mir in meiner Sammlung noch gefehlt – denn sie sind perfekt um eigene Sprüche auf eine Karte zu bringen. Quasi perfekt dafür, wenn der passende Spruch als Stempel mal fehlt.

Bei mir hier zB drei Zeilen aus dem Lied „So wie du bist“ von Motrip. Manche Lieder hörst du einfach und denkst dir bei der einen oder anderen Stelle, ja genau so – weißt du was ich meine? Die treffen dich einfach (mehr). Mir geht’s zumindest so. Warum also nicht für eine Karte verwenden?

Ich hab mir dafür einfach 1cm-breite Streifen Papier zugeschnitten und quasi parallel in Serie gestempelt (nachdem ich das „wie du bist“ allein dreimal gebraucht habe).

Ich wollte die Karte sehr bewusst schlicht halten – aufgrund des vielen Textes – daher gibts dazwischen nur zwei Herzen aus dem Planer Worte-Set – ausgemalt mit einem türkis-farbenen Alkoholmarker.

Aufgeklebt ist alles mit 3D-Pads (oder typisch österreichisch – „Abstandspickerl“) um der Karte ein bisschen mehr Dimension zu geben und den Text besser zur Geltung zu bringen.

Alles Liebe & bis bald
Renate

Verwendete Moment-Stempel von PAPIERPROJEKT
#59 Planer Worte / #60 Grimm

Verwendete Stempelkissen
VersaFine (schwarz)

Verwendete Werkzeuge
Cardstock (schwarz), Stempelblock, Schere, Alkoholmarker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.