Reisestatistik für´s Reisealbum

Hej, ich bin Julia, und heute wird´s statistisch. Nein, keine Angst, hohe Mathematik kommt nicht zum Einsatz. Aber wir schaffen die Grundlage, um viele Zahlen festhalten zu können.

Ich hab in meinen letzten Mini-Alben, die während des Reisens entstanden sind, gern festgehalten, was den Urlaub so zahlenmäßig ausgemacht hat. Ein Album hatte ich auf dem Teamtreffen Felicitas gezeigt und sie fand die Idee gut – vielleicht so gut, dass sie sie inspiriert hat?!? Jedenfalls hat die neue Stempelplatte Reise Statistik regelrecht danach geschrien, in das nächste Reisealbum zu wandern.

Diesmal habe ich meine Statistik schon vor dem eigentlichen Urlaub fertig und ich werde dann „nur“ noch die Werte eintragen. Traditionell kommt diese Seite quasi als Fazit ganz hinten in mein Album. Fehlt also noch der vordere Teil *hüstel*.

Ich hab den Pocket-Pages-Materialien einer deutschen Drogerie-Kette mal eine Chance gegeben und mir mit den Hüllen kleine etwa 5,5×5,5 cm große Taschen geformt. Das Patternded Paper war schon quadratisch, das hab ich mir mit dem Kreisstanzer dann eben passend zurecht gestanzt. Und da es ein Mädels-Road-Trip mit meiner Tochter wird, finde ich sowohl Motive als auch Farben für uns mehr als passend. Die Motive der Stempelplatte Planer Worte ergänzen das eigentliche Statistik-Set hervorragend.

Ich hoffe, du hast auch Gelegenheit bald eine – und wenn auch noch so kleine – Reise zu unternehmen: die Stempel dieser Platte sind jedenfalls ein idealer Begleiter.

Liebe Grüße
Julia

Verwendete Moment-Stempel von PAPIERPROJEKT
#62 Reise Statistik / #59 Planer Worte

Verwendete Stempelkissen
StazOn (schwarz)

Verwendete Werkzeuge
Weißer Cardstock, Patterned Paper, Pocket Pages, Kreisstanzer, Fineliner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.