Karte für deinen Lieblings-Kaffee-Junkie

Hallo, Maria hier. Heute zeige ich dir eine Karte, die ich letztens als Dankeschön für eine liebe Kollegin gebastelt habe, die mir einen Riesengefallen getan hatte. Da sie ein richtiger Kaffee-Junkie ist, gab’s als Dankeschön eine Packung ihres Lieblings-Cappucinos und eine gebastelte Karte mit ein paar lieben Worten.

Für Gestaltung dieser Karte habe ich ausnahmsweise nur eine einzige Stempelplatte verwendet, nämlich das Set Kaffee Club. War klar, oder?!  Als Basis habe ich eine weiße Klappkarte verwendet, die ich beige grundiert und mit gestempelten Kaffeebohnen beklebt habe.

Für den Aufleger habe ich braunen Cardstock auf die gewünschte Größe zugeschnitten, die Ecken abgerundet und mit den Herzen aus der Stempelplatte ein goldenes Muster embosst.

In schwarz habe ich noch mehrere Motive des Sets gestempelt, ausgeschnitten und auf den Aufleger geklebt.

Auf eine ausgeschnittene Wolke habe ich noch den Schriftzug „Vorsitzende des Kaffee Clubs“ gestempelt und mittig auf dem Aufleger platziert. Anschließend habe ich mit einem Fineliner noch zwei Schnürchen gezeichnet, an denen die Wolke hängt.

Zum Schluss habe ich den Aufleger mit 3D-Klebepunkten auf die Klappkarte geklebt.
Jetzt kommen noch ein paar liebe Worte hinein und schon ist die Karte fertig.
Die Innenseite des Umschlags für die Karte habe ich übrigens auch noch mit einigen Kaffeebohnen bestempelt.

Ich hoffe meine Idee gefällt dir und inspiriert dich zum nachbasteln.

Liebe Grüße und bis bald,
Maria

Verwendete Moment-Stempel von PAPIERPROJEKT
#45 Kaffee Club

Verwendete Stempelkissen
VersaFine (Onyx Black), Brilliance (Pearlescent Chocolate), VersaMagic (Wheat), VersaMark

Verwendete Werkzeuge
Faber-Castell PITT artist pen F Black, Blanko Klappkarte, Cardstock braun, Embossing Powder Silky Gold

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.