Countdown Abreißkalender

Hallo ich bin es wieder, Janine. Heute möchte ich dir zeigen wie man ganz einfach einen Miniabreißkalender basteln kann, um ein bevorstehendes Ereignis, z.B. einen Geburtstag oder in meinem Fall die anstehende Klassenfahrt, herunter zu zählen.

Der Abreißkalender kann im Prinzip jede Form und jede Größe haben. Ich habe mich für Tags in Kraft entschieden, weil ich Tags liebe 😉

PAPIERPROJEKT Blog - Countdown Abreißkalender

Zunächst habe ich das Wort „Countdown“ mit Goethe in schwarz gestempelt.

PAPIERPROJEKT Blog - Countdown Abreißkalender

Im zweiten Schritt habe ich eine Zahlenfolge von 1 bis 7 mit Einstein aufgestempelt.

PAPIERPROJEKT Blog - Countdown Abreißkalender

Für die Perforierung kann man ganz einfach eine Prickelnadel durch das Papier stechen oder man wirft, so wie ich, einfach die Nähmaschine an.

PAPIERPROJEKT Blog - Countdown Abreißkalender

Im allerletzten Schritt hab ich meine Tags einfach mit dem Tacker zusammen geheftet. Auf diese Weise lassen sich Minialben, Einladungskarten etc gestalten.

Bleib kreativ und bis zum nächsten Mal.

Liebe Grüße
Janine

Verwendete Moment-Stempel von PAPIERPROJEKT
#09 Goethe / #25 Einstein

Verwendete Stempelkissen
Versafine (schwarz)

2 Kommentare

  1. Angelika

    Hallo Janine,
    das ist eine coole Idee. Werde ich mir speichern und kurz vor Renteneintritt basteln. So habe ich meinen eigenen kreativen Abreißkalender. Er wird auf alle Fälle dicker als 7 Tage. Danke für diese Inspiration
    liebe Grüße – Angelika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.