Neue Project Life® Seiten: mein DIY-Prozess (mit Video)

Neue Project Life® Seiten: mein DIY-Prozess (mit Video)
 
Heute gebe ich dir einen Einblick in den Gestaltungsprozess meiner Project Life® Seiten. In diesem Jahr fülle ich mein Album ja nicht wöchentlich sondern eher ereignisbezogen. Warum das so ist, hast du bestimmt schon hier gelesen und wenn nicht solltest du das unbedingt noch nachholen 😉 Aber auch meine simple Variante des ‚Momory Keeping 2015‘ kommt nicht ganz ohne Verzierungen aus: einmal Scrapbooker, immer Scrapbooker, oder nicht?

Nachdem ich mir die Fotos mit meinem Fotodrucker ausgeprintet, ein paar Journaling-Karten (Craft the Story Kit) und Embellishments bereitgelegt habe, entscheide ich anhand der Taschengröße und -anordnung der Klarsichthüllen wohin ein Foto oder eine Papierkarte kommt und welche Bereiche später noch etwas Verzierung benötigen.

Zur besseren Veranschaulichung habe ich dir ein Video aufgenommen, das dir zeigt wie ich die einzelnen Elemente der Seiten auslege und dann ein ganz klein wenig gestalte. Das ist ein intensiver Prozess, in dem ich mich meistens total verliere. Deswegen habe ich leider zu spät gemerkt, dass meine Speichekarte ihre Kapazitätsgrenze erreicht hatte. Und so kann ich dir den zweiten PL-Spread nur als fertige Seiten zeigen. Aber ich denke, dass du trotzdem einen guten Eindruck bekommst, wie ich die Seiten erstellt habe:


 
Die hochauflösende Variante des Video kannst du dir übrigens hier ansehen und wenn du wissen möchtest wo ich kreativ bin, schau doch mal hier vorbei.

Ok, hier kommen nochmal meine beiden Project Life® Spreads, die du gerade im Video gesehen hast, alles ganz einfach gehalten: viele Fotos und ein bisschen Papier.

Neue Project Life® Seiten: mein DIY-Prozess (mit Video) Neue Project Life® Seiten: mein DIY-Prozess (mit Video)
 
Liebe Grüße
Felicitas

Spoiler-Alert: Hast du die Verpackung den neuen PAPIERPROJEKT Moment-Stempel gesehen? Eine kleine Vorschau zu meinen neuen Produkten zeige ich dir im nächsten Post.

6 Kommentare

  1. Vielen Dank für dein Video! Es ist spannende, dir bei der Entstehung zuzuschauen!
    Ich bin nicht so geübt und brauche für solche Seiten oder Layouts einfach unglaublich lange. Und am Ende bemerke ich dann, dass doch noch irgendwo etwas nicht stimmt oder fehlt… Da muss ich noch üben ;o)
    Schönes Wochenende wünsch ich dir und viele Grüsse, Marlene

  2. Super Video! Ich find’s auch wirklich spannend dir da über die Schulter zu schauen 🙂 Und dein Arbeitsbereich ist einfach so hübsch <3

  3. Super Video. Ich liebe es ja Anderen über die Schulter zu schauen und mir ein bisschen was abzugucken. Vielen Dank für’s Teilen!

    Liebe Grüße
    Valentina

  4. Hallo Felicitas,
    was in dem gewährten Videoblick über deine Schulter so spielend leicht aussieht, ist einfach Professionalität mit einer Portion künstlerischem Blick und viel Spontaniität, wie bei einem genussvollen Menue. Danke für die kreativen Einblicke und tollen Anregungen.
    Gabriele

  5. Oh, deine Seiten sind wunderschön. Ich mag es eher clean & simple….obwohl…ein wenig Verzierung muss halt doch sein hihihi.

    Das Video muss ich mir zu Hause anschauen. Ich guck mir gerne solche „Trailers“ an hihihi.

    Herzliche Grüsse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.